Neue Artikel

Alle neuen Artikel

Natürliche Damenbinden, Maxi - "Regular" - 14 Stück - Natracare

Angebote

Natürliche Damenbinden, Maxi - "Regular" - 14 Stück - Natracare

Keine Treuepunkte für dieses Produkt, weil es bereits reduziert ist.


Dicke, lange, gepolsterte Damenbinden, die Komfort, gute Passform und effektive Absorption sicherstellen. Diese Damenbinden haben keine Flügel, sondern einen langen Klebstoffstreifen auf der Rückseite für einen besseren Halt.

Mehr Infos...



Weitere Informationen über Natracare

Angebote -5%

3,80 CHF

Statt 4,00 CHF

771482

Bewertung(en) und Meinung(en)

Noch hat keine Kundenbewertungen gesendet

Damenbinden ohne Kunststoffe und vollkommen chlorfrei, ohne Viskose, Latex, chemische Zusätze, Duftstoffe und Färbemittel. Eine ökologisch zertifizierte absorptionsfähige Zellulose, die Menstruationsflüssigkeiten aufsaugt , um Sie trocken zu halten, mit einem weichen Überzug aus biologischer Baumwolle, damit Ihre Haut atmen kann. Viele Gynäkologen empfehlen Frauen mit empfindlicher Haut Natracare.

 

Maxi Damenbinden

Dicke, lange, gepolsterte Damenbinden, die Komfort, gute Passform und effektive Absorption sicherstellen. Diese Damenbinden haben keine Flügel, sondern einen langen Klebstoffstreifen auf der Rückseite für einen besseren Halt.


Weicher Überzug aus zertifizierter Biobaumwolle

Mit einem Zellulosekern mit doppelter Absorptionsfähigkeit, damit Sie trocken bleiben

Wasserundurchlässige pflanzenbasierte Unterseite

Ohne Kunststoffe

Keine Duftstoffe oder Färbemittel

Völlig chlorfrei

Biologisch abbaubar und kompostierbar


Inhaltsstoffe

Zertifizierte Biobaumwolle, ökologisch zertifizierter Zellstoff, Pflanzenstärke, schadstofffreier Klebstoff.

 

Ohne Kunststoffe

Wussten Sie, dass herkömmliche Damenbinden zu 90% aus Kunststoffen bestehen? Kunststoffe verschmutzen die Umwelt und können die Haut reizen. Darum verwenden wir über 99% biologisch abbaubare und kompostierbare Pflanzenzellulose statt höchst absorbierenden Polymeren.

 

Völlig Chlorfrei

Chlorbleiche erzeugt ein krebserregendes Nebenprodukt namens Dioxin. Wir wollen nicht, dass auch nur eine Spur davon in unseren Produkten zu finden ist, weswegen wir zum Reinigen und Weißen unserer biologischen Baumwolle immer Sauerstoff verwenden.

 

Biologisch abbaubar und Kompostierbar

Jedes Jahr werden mehr als 45 Milliarden Monatshygieneprodukte irgendwo entsorgt. Angesichts der hohen Kunststoffanteile dieser Produkte kann es bei der Verbrennung zu toxischen Emissionen aus Schornsteinen kommen, während die Verlagerung auf Müllhalden bedeutet, dass die Kunststoffe bis in alle Ewigkeit in der Umwelt verbleiben.

 

Warum verwendet Natracare Fluffzellstoff in den Binden anstatt Baumwolle?

Obwohl wir zertifizierte Biobaumwolle für die oberste Schicht der Monatsbinden und Slipeinlagen von Natracare verwenden, benutzen wir – aus zwei sehr guten Gründen – keine Baumwolle für den Kern der Binden:


Erstens ist Baumwolle aufgrund seiner Faserzusammensetzung nicht besonders gut im Kern einer Binde als saugfähiges Material geeignet. Baumwollfasern sind zu 70% kristallin und nur 30% amorph, während Fluffzellstoff aus Kiefernholz hergestellt wird und zu 70% amorph und nur 30% kristallin ist.


Zweitens ist dies eine Frage des Kohlenstoffmanagements. Zwar nehmen alle Pflanzen Kohlendioxid auf, jedoch sind Bäume dafür am besten geeignet, da sie als Teil der Photosynthese und aufgrund ihrer Größe und ihres Wurzelwerks sehr viel mehr CO2 verarbeiten könnten als kleinere Pflanzen. Bäume verfügen über eine sehr viel größere „Holzbiomasse“ zur Speicherung von CO2 als kleinere Pflanzen und sie können Kohlenstoff im Waldboden speichern. Somit gelten Bäume als die besten „Kohlenstoffsenken“ in der Natur. Natracare verwendet ausschließlich Fluffzellstoff, der aus schnell wachsenden, skandinavischen Weichhölzern hergestellt wird, die aus umweltverträglich bewirtschafteten natürlichen Wäldern bezogen werden.

 

Einige Binden geben vor, „wie Baumwolle“ zu sein, heißt das, dass sie aus Baumwolle sind?

Nein, sie sind nicht aus Baumwolle hergestellt und enthalten auch keine Baumwollfasern. Durch die Verwendung dieses Begriffs wird Ihnen vorgemacht, sie seien aus Baumwolle hergestellt, ohne dass die gesetzlichen Bestimmungen zu Produktbeschreibungen verletzt werden. Die oberen Schichten „wie aus Baumwolle“ sind aus synthetischen Materialien hergestellt.

  • Essbar Nein
  • Zutaten Baumwolle
  • Herkunftsland (Hersteller) Vereinigtes Königreich
  • Sex Frau
  • Für Alter Jugendliche, Erwachsene